CHANGE IT
Hinterlasse einen Kommentar

Umstyling Schrank

Wie ihr vielleicht schon in meinem Beitrag über das Interior Design in amerikanischen Sitcoms gelesen habt, bin ich ein grosser Fan von der Farbkombination mit Erdtönen. Da ich einst mein Zimmer nur mit weissen Möbeln eingerichtet hatte, sind diese immer noch in meinem Schlafzimmer vorzufinden. Also habe ich mir diesen Raum als mein nächstes Projekt ausgewählt. Ich hab da einen weissen grossen Schrank welcher mir praktisch gesehen gefällt. Jedoch ist er mir zu langweilig und ich wollte mir keinen neuen kaufen nur weil mir mein Schrank optisch nicht mehr gefällt. Also bin ich auf die Idee gekommen diesen ganz einfach anzumalen und mit einer Verzierung zum Hingucker zu verwandeln.

Change-it_Schrank_1

Gesagt, getan. Mir war klar, dass es eine dunkle Farbe sein soll, da ich ein grosser Fan von dunklen Möbeln bin, insbesondere vom Nussbaum-Holz. Jedoch wäre wohl ein gestrichener Braun-Ton nicht gerade sehr sexy. Aus diesem Grund habe ich mich für ein Dunkelblau entschieden, welches ich mir im Baumarkt anmischen liess.

Dann gings nach Hause und ich konnte kaum abwarten mit den Malerarbeiten zu beginnen. So fing ich mit den oberen Tablaren an um sie auf der ersten Seite trocknen lassen zu können um später die zweite Seite zu bemalen. Doch schon nach dem ersten Anstrich bemerkte ich, dass die Farbe nicht aufgenommen wird. Aha, schleifen, toll. Tja so musste ich mein Projekt erstmal um einen Tag verschieben, da ich natürlich an einem Sonntag mit meinem Projekt startete. Also ging es am nächsten Tag nochmals in den Baumarkt und ich holte mir ein paar Schleifblöcke mit einer groben Oberfläche. Damit schliff ich dann jede Oberfläche ab welche die Farbe abbekommen sollte. Danach konnte ich endlich loslegen alles zu bemalen. Auch hier wurde mir nach 1-2 Stunden klar, dass mein halber Liter Farbe nicht ausreichte und ich kam erneut zum Stillstand. Wieder Baumarkt, erneut Farbe mischen. Bei meinem ersten Part habe ich die Farbe so gut ich konnte an den meisten Stellen aufgetragen um danach mit dem zweiten Streich deckend zu malen.

Nun fehlte nur noch das gewisse Etwas! Dazu habe ich mir einen Stift besorgt, welcher auf Holz haftet und malte damit ein grosses Mandala über die beiden Türen. Von weiter weg betrachtet bin ich sehr zufrieden damit, von der Nähe sieht man jedoch gut, dass da wohl nicht alles mit Lineal und Zirkel abgelaufen ist. Aber hey, handmade ist nie perfekt!

Welchem Möbelstück würdest du gerne ein Makeover verpassen?

Change-it_Schrank_2Photography by Anu Poulain, all rights reserved

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s