AIMANTE
Hinterlasse einen Kommentar

Das Unmögliche: Wie finde ich eine günstige Wohnung in Zürich?

Ja, ich habe aktuell die tolle Aufgabe mir eine Wohnung zu suchen und ich komm mir vor wie in einem Urwald voller hässlicher Badezimmer, Teppichböden und Schimmelwänden. Die Suche nach einer schönen Wohnung ist so schwer, “Walter” könnte sich auf dem Frauenfeld Openair verstecken und ich würde ihn noch schneller finden.

Trotzdem habe ich leider keine Wahl und werde deshalb öfters darüber Bloggen. Von Wohnungsbesichtigungen, über Mietvertragunterzeichnung bis hin zum Einrichten der eigenen vier Wände. Mit der tatkräftigen Unterstützung von Anu werden wir jeden Schritt dokumentieren und mit euch teilen.

Aktuell dreht sich bei mir alles darum, wie ich die besten Chancen auf eine Wohnung habe. Comparis Newsletter, Homegate, Ronorp – alle Seiten werden täglich gecheckt und ausgewertet. Oftmals sind die Wohnungen von Markler online gestellt was natürlich alles komplizierter macht. Dokumente vorbereiten, Briefe schreiben, Arbeitswege berechnen – so eine Wohnungssuche ist praktisch ein Teilzeitjob. Und jetzt? Aktuell habe ich noch keinen Fortschritt gemacht.

Ich klicke mich wie bei Tinder durch lauter hässliche Bilder, heule bei schönen Objekten über die Mietpreise und finde bei praktisch jeder Wohnung einen Mangel, den ich nicht akzeptieren kann. Teppich, NEI!, Küche von 1950, NEIII!, 3.5 Zimmer auf 48m2, NEIIII!!!.

Und was machen wir da? RICHTIG! Ihr könnt mir helfen! Deshalb machen wir ein kleines Gewinnspiel: Ihr findet meine Traumwohnung, ich mach euch eure zu einer Traumwohnung.

Soll heissen? Ihr findet mir eine Wohnung mit folgenden Fakten:

– Ab Juli 2015 (Juni wäre auch ok, August auch)
– Zürich / Winterthur
– Bis 1800 warm (+/-)
– 2,5-3,5 Zimmer ( bei 2,5 muss aber ein kleiner Raum neben den 2 Zimmern sein)
– moderne, große Küche – am Liebsten offen!
– Nur Holzboden / Parkett oder, falls ihr mich zu Jubelschreien bringen wollt Betonböden!
– Waschmaschinenanschluss / Trockneranschluss
– EG mit kleinem Garten wäre perfekt! Sonst gerne einen Balkon
– Haustiere erlaubt (oder halt nicht absolut verboten – wir können Mala auch als Kind vorstellen)

Ich schliesse einen Mietvertrag ab und ihr bekommt meine Interior Design-Unterstützung. Oder wahlweise ein Abendessen auf meine Kosten.

Klingt gut? Dann meldet euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s