Monat: September 2015

Brocki-Tour Nr.1

Letzten Dienstag nutze ich die Gelegenheit und besuchte das Vintage Brocki in Uster, welches sich gleich vis-à-vis meines Arbeitsortes befindet. Vor einem halben Jahr stiess ich per Zufall auf dieses Brockenhaus, als ich eigentlich auf der Suche nach einem Anderen war. Bei meinem ersten Besuch, entdeckte ich diesen wundervollen Nachttisch. Hätte ich mir mein Wunsch-Nachttisch ausgemalt, hätte er wohl nicht so ausgesehen aber er war perfekt. Gedanklich hat er mich dann dazu gebracht, den Rest meines Zimmer’s ihm anzupassen. Als ich nun erneut vorbeigeschaut habe, stiess ich gleich auf zwei tolle Objekte. Den kupferfarbenen Wecker und die schlichte Nachttisch-Lampe. Der Wecker ist die perfekte, farbliche Ergänzung zu meinem Tischchen und auch die Lampe fügt sich mit ihrer Einfachheit und den erdigen Farbtönen perfekt ein. Als ich dann noch diese Vase entdeckte, war die Kombination für mich vollkommen. Falls ihr nächstens selbst eine Brocki-Tour plant, schaut doch mal bei Vintage Brocki in Uster vorbei. Auch für einen spontanen Besuch mit dem Zug, der Laden ist nur 3 min vom Bahnhof entfernt. Der Besitzer sucht jemanden, der …

Micasa: Der neue Katalog ist da!

Vor zwei Wochen wartete ein petrolfarbenes Paket vor meiner Tür. Micasa hat mir mit viel Kreativität den neuen Katalog für diesen Herbst und den Winter zugesendet. Als Geschenk obendrauf gab es ein Kissen mit dem Spruch «Today is a good day» was die Überraschung komplett machte! Die Micasa Herbst & Winter Kollektion 2015/16 bietet einen spannenden Mix aus hochwertigen Stoffen, Hölzern und Metallen sowie eine grosse neue Auswahl an Möbeln und Accessoires. Funktion und Design stehen im Vordergrund. Die neuen Produkte lassen sich einfach zu modernen Wohnwelten kombinieren und spielen mit aktuellen Lifestyle-Trends. Das neue Micasa Sortiment 2015/16 ist ab 22. August in den 29 Micasa-Filialen in der Schweiz und unter http://www.micasa.ch erhältlich. Mein Lieblings-Produkt unter den Neuen, ist das Pult Moss. Ich bin ein grosser Fan von dunklen Möbeln, somit stimmt für mich schon einmal die Farbe und das Material, denn er ist kombiniert aus schwarzem Metall und Nussbaum-Holz. Auch ist er in einer weissen Ausführung erhältlich. Bei Bürotischen für zu Hause sieht man immer öfters schmale Laptop-Tische welche für kleine Räume praktisch sind und die grösste Mehrheit keinen Computer mehr besitzt. …

Umstyling Badezimmer Teil 2

Und los geht’s mit dem zweiten Teil des Umstyling meines Badezimmers! In der Zwischenzeit konnte ich neue Ideen und Inputs sammeln und dabei meine Vorstellungen auf’s Blatt bringen. Auch klärte ich bei meinem Vermieter ab, ob die kleine Renovierung so in Ordnung geht. Alles hat geklappt, meine Idee ist aufgezeichnet. Ich habe mir auch Gedanken darüber gemacht, ob mein aktuelles Waschbecken noch in mein geplantes neues Erscheinungsbild passt. Auch die Abnutzungserscheinungen wirken störend. Also habe ich beschlossen, dieses durch ein Neues zu ersetzen und somit mehr Moderne hinein zu bringen. Da meine schwarzen und weissen Fliesen sehr kühl wirken, habe ich mich farblich für ein kräftiges Orange entschieden. Orange strahlt Wärme aus und bringt den nötigen Frische-Kick am Morgen, sowie am Abend bei einem Bad mit Kerzenlicht die Entspannung. Inspiriert hat mich das Interior Design auf folgendem Foto, auf der Website von IKEA. Ausschlaggebend war für mich der mit Beleuchtung umrahmte Spiegel. Das Licht wird dank dem Abstand zur Wand dezent verteilt und schafft in meinem kleinen Raum ein angenehmes Gefühl. Zufällig ist meine Aufteilung sehr ähnlich: Waschbecken, Toilette, Badewanne. Die verwendeten Farbakzente werden …