ANU, CHANGE IT
Kommentar 1

Umstyling Badezimmer: Das Ergebnis

Endlich ist es soweit! Mein Badezimmer erstrahlt im neuen Glanz. Ich konnte mich bereits in der letzten Woche im neuen Bad einleben und bin sehr zufrieden mit meinem Endergebnis. Ein gutes Beispiel, dass mit wenigen Dingen viel verändert werden kann. Man darf aber nie die Zeit vergessen, die in Anspruch genommen werden muss. Aber wenn man am Schluss im neuen Raum steht, weiss man das es sich gelohnt hat. Nicht nur für mich oder meine Gäste, auch für einen kommenden Nachmieter.

Auf jeden Fall hab ich durch dieses Umstyling Lust auf mehr bekommen und rate euch gerne, etwas zu verändern und euch eine neue Wohlfühloase zu erschaffen. Unterdessen konnte ich meine Freundin schon dazu bewegen, und mit einem Einkauf voller schöner Dinge, hat sich auch ihr Bad sehr verändert. Mehr dazu gibt’s schon bald zu lesen und zu sehen, seid gespannt!

Wenn ihr euch Input’s holen möchtet wie auch ihr eurem Bad einen neuen Anstrich verpassen könnt, dann schaut doch bei diesen tollen Umsetzungen von IKEA nach und lasst euch inspirieren! Falls euch ein Möbelstück oder ein Accessoires besonders gut gefallen hat, findet ihr alle auf der Website von IKEA. Alle Produkte für’s Badezimmer findet ihr im neuen Katalog.

Wie findet ihr das Ergebnis? Ich freue mich auf eure Kommentare und Input’s!

badezimmer-umstyling1

badezimmer-umstyling3

badezimmer-umstyling7

badezimmer-umstyling8

 

badezimmer-umstyling4

 

badezimmer-umstyling2

 

badezimmer-umstyling6

 

badezimmer-umstyling5

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Umstyling Badezimmer: das Ergebnis | Anu Poulain

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s