Alle unter algot verschlagworteten Beiträge

Mein neues Schranksystem: Das Ergebnis

Lange habt ihr auf das Ergebnis gewartet, nun dürft ihr es endlich sehn! Das Schranksystem Algot verspricht definitiv nicht zu viel. Ich lebe nun seit mehr als einem Monat damit und alles hat noch den selben Platz wie am Anfang. Dadurch, dass ich viele Kleidungsstücke an Bügeln aufgehängt hab, habe ich nun die bessere Übersicht. Da entdeckt man auch ein altes Kleidungsstück wieder neu. Toll sind auch die Schubladen, welche herausgezogen werden können. Sowie der Wäschekorb der sich perfekt integriert und viel Platz bietet. Wichtig war mir beim platzieren der Elemente, dass es nicht überfüllt wirkt. Es hat mich ein wenig Zeit gekostet, das perfekte Mittelmass zu finden. Das gute daran: Wenn ich eine Veränderung benötige, kann ich einfach alles neu anordnen. Für meine spezielle Niesche hab ich mir etwas besonderes überlegt. Damit die vielen Farben der Kleider nicht zu überfüllt wirken, habe ich die Innenwände Rostrot gestrichen. Die kräftige Farbe integriert die Kleider besser. Dazu ist der Platz perfekt ausgenutzt und zu einem Hingucker geworden. Bist du noch auf der Suche nach der perfekten Lösung für deine Kleider? …

Frühlingsputz olé!

Schon lange hatte ich das Bedürfnis, meinem Schlafzimmer ein Update zu verpassen. Irgendwie passte für mich nichts mehr zusammen. Das Bett in weiss, der Schrank blau, der Bürotisch gelb, die Kommode grün. Viele dieser Möbelstücke hatte ich bereits seit ein paar Jahren mitgeschleppt. Andere färben sich die Haare, ich richte mein Zuhause neu ein. Daraus ergab sich mein ersten offiziellen Frühlingsputz! Nach drei Jahren hatte sich so manches angehäuft, einige Schränke hatte ich schon lange nicht mehr geöffnet und immer wenn ich wieder auf der Suche nach etwas war, durchsuchte ich jede einzelne Schublade. Dem wollte ich ein Ende setzen und fing an alles was zusammen gehört zu vereinigen. Ich nahm mir ein paar Einkaufstaschen und sortierte so meine Dinge aus. Was nicht mehr gebraucht wird kommt weg. Schnell wurde mir bewusst, dass ich eine bessere Lösung für meinen Kleiderschrank benötigte. Bis anhin hatte ich das praktische Regal EXPEDIT von IKEA. Jedes Mal wenn ich die Kleider neu geordnet hatte, dauerte es nur ein paar Wochen und alles lag wieder unordentlich und durcheinander im Regal. Mein Wunsch war es, eine Alternative zu …