Alle unter Günstig Bad umstylen verschlagworteten Beiträge

Umstyling Badezimmer: Das Ergebnis

Endlich ist es soweit! Mein Badezimmer erstrahlt im neuen Glanz. Ich konnte mich bereits in der letzten Woche im neuen Bad einleben und bin sehr zufrieden mit meinem Endergebnis. Ein gutes Beispiel, dass mit wenigen Dingen viel verändert werden kann. Man darf aber nie die Zeit vergessen, die in Anspruch genommen werden muss. Aber wenn man am Schluss im neuen Raum steht, weiss man das es sich gelohnt hat. Nicht nur für mich oder meine Gäste, auch für einen kommenden Nachmieter. Auf jeden Fall hab ich durch dieses Umstyling Lust auf mehr bekommen und rate euch gerne, etwas zu verändern und euch eine neue Wohlfühloase zu erschaffen. Unterdessen konnte ich meine Freundin schon dazu bewegen, und mit einem Einkauf voller schöner Dinge, hat sich auch ihr Bad sehr verändert. Mehr dazu gibt’s schon bald zu lesen und zu sehen, seid gespannt! Wenn ihr euch Input’s holen möchtet wie auch ihr eurem Bad einen neuen Anstrich verpassen könnt, dann schaut doch bei diesen tollen Umsetzungen von IKEA nach und lasst euch inspirieren! Falls euch ein Möbelstück oder …

Stopp der geschmacklosen Fliesen!

Beim ersten betreten meiner Küche, waren die Fliesen kaum zu übersehen. Mein grösster Alptraum in der Farbwahl und in Kombination mit diesem Muster. Meine Vermieterin dachte ungefähr das Gleiche bei der Wohnungsbesichtigung und ich erzählte ihr von der Lösung: Fliesenaufkleber! Sie haben viele gute Vorteile, preiswert, in vielen Farben erhältlich, einfach anzubringen und zu entfernen und das passende Format kann ausgewählt werden. Damit konnte ich bei meiner Vermieterin punkten und sie hatte das Gefühl, bei mir liegt die Wohnung in guten Händen. Aus diesem Grund habe ich mich von den anderen Bewerber abgehoben und die Wohnung gekriegt. Aber zurück zu den Aufklebern. Eigentlich war es egal welche Farbe ich mich auswählen werde, denn alles würde besser aussehen als dieses 60er-Jahre Muster! So entschied ich mich für ein sonniges Gelb, was der Küche einen guten Farbklecks verleiht und gut zu meinem Brotkasten in Orange passt. Am Anfang braucht es ein wenig Geduld, da man beachten muss, dass keine Falten oder Luftblasen entstehen. Jedoch alles Übungssache. Am meisten Arbeit geben die, welche an Schränke angrenzen oder wie in meinem Fall auch …