Alle unter Schrank verschlagworteten Beiträge

Frühlingsputz olé!

Schon lange hatte ich das Bedürfnis, meinem Schlafzimmer ein Update zu verpassen. Irgendwie passte für mich nichts mehr zusammen. Das Bett in weiss, der Schrank blau, der Bürotisch gelb, die Kommode grün. Viele dieser Möbelstücke hatte ich bereits seit ein paar Jahren mitgeschleppt. Andere färben sich die Haare, ich richte mein Zuhause neu ein. Daraus ergab sich mein ersten offiziellen Frühlingsputz! Nach drei Jahren hatte sich so manches angehäuft, einige Schränke hatte ich schon lange nicht mehr geöffnet und immer wenn ich wieder auf der Suche nach etwas war, durchsuchte ich jede einzelne Schublade. Dem wollte ich ein Ende setzen und fing an alles was zusammen gehört zu vereinigen. Ich nahm mir ein paar Einkaufstaschen und sortierte so meine Dinge aus. Was nicht mehr gebraucht wird kommt weg. Schnell wurde mir bewusst, dass ich eine bessere Lösung für meinen Kleiderschrank benötigte. Bis anhin hatte ich das praktische Regal EXPEDIT von IKEA. Jedes Mal wenn ich die Kleider neu geordnet hatte, dauerte es nur ein paar Wochen und alles lag wieder unordentlich und durcheinander im Regal. Mein Wunsch war es, eine Alternative zu …

Umstyling Schrank

Wie ihr vielleicht schon in meinem Beitrag über das Interior Design in amerikanischen Sitcoms gelesen habt, bin ich ein grosser Fan von der Farbkombination mit Erdtönen. Da ich einst mein Zimmer nur mit weissen Möbeln eingerichtet hatte, sind diese immer noch in meinem Schlafzimmer vorzufinden. Also habe ich mir diesen Raum als mein nächstes Projekt ausgewählt. Ich hab da einen weissen grossen Schrank welcher mir praktisch gesehen gefällt. Jedoch ist er mir zu langweilig und ich wollte mir keinen neuen kaufen nur weil mir mein Schrank optisch nicht mehr gefällt. Also bin ich auf die Idee gekommen diesen ganz einfach anzumalen und mit einer Verzierung zum Hingucker zu verwandeln. Gesagt, getan. Mir war klar, dass es eine dunkle Farbe sein soll, da ich ein grosser Fan von dunklen Möbeln bin, insbesondere vom Nussbaum-Holz. Jedoch wäre wohl ein gestrichener Braun-Ton nicht gerade sehr sexy. Aus diesem Grund habe ich mich für ein Dunkelblau entschieden, welches ich mir im Baumarkt anmischen liess. Dann gings nach Hause und ich konnte kaum abwarten mit den Malerarbeiten zu beginnen. So fing ich mit …